Die Totenmesse

Das unanständige Wort ringt sich wieder von seiner Zunge, aber er bemerkt das nicht: was sich im Bewusstsein festgesetzt hat, kann man bekanntlich nicht durch die Belehrungen des...

Er lasst die Hand küssen

Meine Großmutter erkundigte sich nach dem Jungen und hörte, er sei ein Häuslersohn, zwanzig Jahre alt, ziemlich brav, ziemlich fleißig und so still, dass er als Kind für...

Der Taugenichts

Mein Chef sagte mir: „Ich behalte Sie nur mit Rücksicht auf Ihren ehrenwerten Herrn Vater, sonst wären Sie schon längst hinausgeflogen.“ Ich antwortete: „Exzellenz tun...

Die Freiherrn von Gemperlein

Das Geschlecht der Gemperlein ist ein edles und uraltes; seine Geschicke sind auf das innigste mit denen seines Vaterlandes verflochten. Es hat mehrmals glorreich geblüht, es ist...

Mit dem Rücken zur Wand ist nach vorne alles frei

Martina schwitzt, kann die Adresse nicht finden. Sie ist aus St. Veit an der Glan, zum ersten Mal in Wien und auf der Suche nach ihrem Hotel. Den Weg hat sie im Stadtplan...

Tom Sawyer (2 von 2)

Zu Unrecht anfänglich als Jugendbuch aufgefasst, ist „Tom Sawyer“ mit seiner episodischen Reihung von heiter-unterhaltsamen Abenteuern Mark Twains nostalgische Hommage an...

Der Hobbymaler

Sallys beste Freundin Tara steht eines Tages völlig verheult vor ihrer Türe und berichtet ihr über mysteriöse Vorfälle in der letzten Nacht. Am Morgen darauf entschließt...

Madame Nina weiß alles

30 Jahre lang betrieb Madame Nina ein Luxusbordell im Herzen Wiens. Künstler, Spitzenpolitiker, hochrangige Geistliche und millionenschwere Unternehmer gingen bei ihr ein und...

Heidi (1 von 5)

Das kleine Mädchen Heidi verbringt mit ihrem Großvater auf einer abgelegenen Hütte ihre ersten Lebensjahre. Der Großvater wird sehr traurig, als Heidi mit ihrem Vormund, der...

Der Typhus

Es roch die ganze Zeit nach Braten und nach der Pfeife des Finnen, aber einmal spürte Klimow auch den ausgesprochenen Geruch von Weihrauch. Es wurde ihm davon übel, und er...

página 1 de 32